Der kleine Ostseeort Laboe an der Kieler Förde wird den meisten Gästen ein Begriff sein, denn das Marine-Ehrenmal mit dem U-Boot U-995 ist deutschlandweit bekannt. Seit 1972 liegt es hier in unmittelbarer Nähe zum Strand und zieht jedes Jahr rund 350.000 Besucher an. Doch das ist bei weitem nicht das einzige, was Laboe – direkt an der Ostsee gelegen – zu bieten hat! 

ehrenmal-strand-laboe
Ruhe pur am Strand von Laboe
sommer-liegestuhl-strand-laboe
Sommerzeit im Liegestuhl in Laboe
stena-line-faehre-laboe-kieler-foerde
"Pötte gucken" auf der Kieler Förde

Fischerdorf mit ursprünglichem Charme: Ihr Urlaub in Laboe

Nutzen Sie Ihren Ausflug zum Ehrenmal als Startpunkt für einen ausgedehnten Spaziergang entlang der Förde und beobachten Sie die zahlreichen Frachter und die großen Fähren von und nach Skandinavien. Wen es eher aufs statt ans Wasser zieht, der kann mit einer der Fähren ans gegenüberliegende Ufer der Kieler Förde nach Strande fahren. 

Badefreuden am Meer

Strand Laboe
Sommerzeit am Strand von Laboe

An sonnigen Tagen empfiehlt es sich, den Tag am Strand zu verbringen: Der Sandstrand mit flachem Wasser und Sandbänken zum Planschen sowie die vielen Spielgeräte sorgen dafür, dass auch Ihre Kinder hier einen unvergesslichen Urlaub verbringen können. Sollte das Wetter ausnahmsweise keinen Strandtag zulassen, brauchen Sie auf ein Bad im Ostseewasser jedoch nicht zu verzichten: Im Meerwasserhallenbad, das sich direkt an der Promenade befindet, können Sie bei angenehmen 28 °C Wassertemperatur und mit herrlichem Blick auf die Ostsee unbeschwerten Badespaß genießen. 

Quirliges Hafenleben in Laboe

Laboe Hafen Frischer Fisch
Frischer Fisch vom Kutter in Laboe

Auf Ihrem Fördespaziergang sollten Sie unbedingt etwas Zeit am Hafen von Laboe einplanen. Neben den zahlreichen Yachten und Segelbooten, liegen hier auch die kleinen Ostseekutter, die fangfrischen Fisch direkt an Deck verkaufen. Dazu finden Sie einige kleine Restaurants, in denen Sie sich für den weiteren Weg stärken können. Es werden Ihnen zahlreiche Fisch-Spezialitäten serviert, darunter Backfisch in Bierteig, Matjes, Scholle, Hering und natürlich Krabben. 

Emmes Katun

Ein echter Insider-Tipp

Wussten Sie, dass Laboe mit Emmes Katun seinen eigenen Kräuter-Schnaps hat? Das Rezept für diesen hochprozentigen Likör wird streng geheim gehalten. Wer sich eine Flasche als Souvenir mit nach Hause nehmen möchte, muss sich auf den Weg in die Laboer Hafenstraße machen und an der Tür des unscheinbaren Gästehauses Bandholz klingeln – Irmgard Buchholz, Mitentwicklerin des Rezeptes, verkauft Ihnen gerne eine Flasche.

Wassersport in Laboe

Das Team von Surfer’s Paradise in Laboe freut sich stets über Gäste, die eine der vielen angebotenen Wassersportarten ausprobieren oder einen Anfängerkurs belegen möchten. Ob Segeln, Stand-Up-Paddling, Wind- oder Kitesurfen: Im Revier der Kieler Förde finden Sie beste Bedingungen. Verschiedene Törns zum Mitsegeln veranstaltet auch Lighthouse Sailing – beispielsweise auf dem Haikutter Gefion!

Weissenhaus Strandweg Ostsee
Strandweg zum Weissenhäuser Strand

Finden Sie Ihre Unterkunft.

Herz-Doodle

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Tourismusbetrieb Ostseebad Laboe
Börn 2
24235 Laboe

Tel.: +49 (0) 43 43 - 427 553
E-Mail: info@laboe.de