Blog

Ein Tag in Glücksburg

Am von

Jan Kruse ist Glücksburger durch und durch. Hier hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und kann jeden Tag das Meer und die Natur genießen. Und das am liebsten auf dem SUP. Seine persönlichen Geheimtipps von dem Ostseeort an der Flensburger Förde verrät er bei Ostseelauschen.

„Auf dem Wasser kann ich einfach richtig gut abschalten. Und vom SUP aus kann ich die einzigartige Landschaft auf ganz andere Weise genießen.“ Jan Kruse

Wenn jemand so richtig über Glücksburg schwärmen kann, dann ist es Jan Kruse. Der Personal Trainer und Inhaber einer SUP-Schule ist in dem Ostseeort aufgewachsen und kennt die schönsten Ecken seiner Heimat ganz genau. Nachdem er seiner Heimat für ein paar Jahre den Rücken kehrte, wurde ihm klar – am schönsten ist es doch an der Ostsee. Am liebsten erkundet er die Flensburger Förde vom Wasser aus.

„Dabei hat man Erlebnisse, die es nur mit dem SUP gibt. Weil wir mit dem SUP quasi lautlos über das Wasser gleiten, haben wir oft Begegnungen mit Schweinswalen vor den Ochseninseln. Das ist jedes Mal ein aufregender Moment und etwas, das Urlauber hier überhaupt nicht erwarten“, erklärt er. Außerdem vom Wasser aus die Schwalben an der Steilküste beobachten, wie sie dort in ihre Höhlen fliegen. Es gibt hier sogar Eisvögel. „Die Natur ist wirklich atemberaubend. Da merkt man wie lebenswert das Leben ist und dass jeder Moment zum Auskosten ist.“

 

 

In seiner SUP-Schule bietet er Touren zu den Ochseninseln oder eine Tour im Sonnenuntergang an, es gibt Einstiegskurse, einen SUP-Verleih und ein großes Familien-SUP. Jan gibt den Urlaubern gerne ein paar Geheimtipps aus Glücksburg mit auf den Weg.

Jan Kruse im Podcast

Neben einem Besuch des Glücksburger Schlosses und dem Naturschauspiel auf der Halbinsel Holnis schickt Jan das Ostseelauschen-Team zu Julias Backgeflüster. Hier gibt es leckere handgefertigte Torten und Blechkuchen wie bei Oma. Wo Julia ihre leckeren Rezepte her hat und was ihre geheimen Backzutaten sind, verrät sie im Video.

Ein Tag in Glücksburg

Unsere Tipps in Glücksburg

Schloss Glücksburg

Halbinsel Holnis

SUP-Sundownertour auf der Ostsee beim Tatort Hawaii

In den letzten Jahren ist der Trendsport Stand-Up-Paddling immer populärer geworden und ist vom Ostsee-Urlaub nicht mehr wegzudenken. An den Stränden sowie an den Seen sind die SUPs immer häufiger zu sehen. An einem warmen, sonnigen Samstag-Nachmittag sind wir nach Stein gefahren. Dort gibt es die Surfschule „Tatort-Hawaii“, die neben Surfstunden, auch verschiedene SUP-Touren anbietet. Wir haben uns für die Sundowner-Tour entschlossen, da hier die Sonne direkt über dem Meer untergeht.


weiterlesen

Zurück zur Beitragsübersicht