Blog

Ostseelauschen Spezial – Von der Großstadt in die Fischbrötchenstraße

Am von

Ein Tag in Travemünde

Zum Weltfischbrötchentag ist Ostseelauschen zu Gast auf der leckersten Meile des Nordens – der Fischbrötchenstraße. Bei der Bude Fin&Grete in Travemünde gibt es sogar ein für Ostseelauschen eigens kreiertes Fischbrötchen.

Morgendliches Gewusel auf der leckersten Meile des Nordens. Die Möwen kreischen und ziehen ihre Kreise auf der Suche nach frischem Fang, den sie den Fischern stibitzen können. Blau-weiße Wimpeln wehen an den Buden im Wind – Die Fischbrötchenstraße ist aus ihrem Winterschlaf erwacht. Die Bude Fin&Grete in Travemünde ist schon fertig geschmückt. Hier ist der südlichste Punkt der Fischbrötchenstraße. Wer fit ist, kann die ganze Straße bis nach Heiligenhafen mit dem Rad abfahren und sich von Bude zu Bude schlemmen.

Wenn ich abends am Wasser stehe und die Möwen kreischen höre, kann ich wirklich abschalten. Das Leben hier ist sehr entschleunigt. Arne Lübcke

Arne Lübcke bleibt an diesem Tag in Travemünde. „Es ist für mich sowieso der schönste Ostsee-Ort.“ Darum ist er auch von der Großstadt an die Ostsee gezogen und bei Fin&Grete eingestiegen. Und er hat sich verliebt in die Ostsee Schleswig-Holstein. „Wenn ich abends am Wasser stehe und die Möwen kreischen höre, kann ich wirklich abschalten. Das Leben hier ist sehr entschleunigt.“

Darum hat er die Entscheidung, an die Ostsee zu ziehen, keine Sekunde bereut. „Ich finde auch das ganze Thema Kulinarik hier spannend. Fischbrötchen sind Kult an der Ostsee. Aber wir wollten ganz besondere Fischbrötchen anbieten. Dabei legen wir bei Fin & Grete legen sehr viel Wert auf Qualität. Und wir freuen uns, wenn unsere Gäste den Nachhaltigkeitsgedanken ebenso wertschätzen.“ Bei einem Blick auf die Karte fällt ein Fischbrötchen besonders ins Auge.

„Ostseelauschen Spezial“ steht da. „Den gibt es extra für die Ostseelauschen-Hörer“, erklärt er schmunzelnd. Ein Lachsburger mit gebratenen Lachstranchen auf Salat, Zucchini, Limetten-Mayonnaise und Rucola im Fin & Grete Ciabatta Brötchen. Im Ostseelauschen-Video wirft Moderatorin Simone einen Blick in die Küche und belegt selbst die leckere Fischbrötchen-Kreation.

Ein Tag in Travemünde - Von der Großstadt in die Fischbrötchenstraße

Von der Großstadt in die Fischbrötchenstraße - Podcast

Unsere Tipps für einen Tag in Travemünde

Fin & Grete
www.fingrete.de

Alter Leuchtturm Travemünde
www.leuchtturm-travemuende.de

Fischbrötchenstraße
www.fischbrötchenstrasse.de

Weltfischbrötchentag
www.weltfischbroetchentag.de

Travemünde
www.travemuende-tourismus.de

Ein Tag in Kellenhusen: Das Meer. Der Wald. Und Du.

Wer in Kellenhusen die schönsten Spots sucht oder Insider-Tipps wissen will, fragt Heiko Behrens. Der ehemalige Veranstaltungsleiter, Disc-Golfer und Musiker kennt sich aus wie kein zweiter. Bei Ostseelauschen zeigen wir seine besten Tipps, spielen Disc-Golf, spazieren im Wald und statten den berühmtesten Buhnen der Ostsee einen Besuch ab.


weiterlesen

Zurück zur Beitragsübersicht