Die holsteinische Schweiz ist ein Eldorado für Radfahrer: Nur sanfte aber wunderbar anzusehende Hügel, zahlreiche Seen, ursprüngliche Laubwälder und die vielen typischen „Knicks“ – Wallhecken-, die vor Wind schützen.

Leuchtturm Behrensdorf
Leuchtturm in Behrensdorf © Hohwachter Bucht Touristik / Oliver Franke

Routenverlauf und Sehenswürdigkeiten

Von Bosau aus fahren Sie erst einmal ein kleines Stück am Großen Plöner See in südlicher Richtung entlang. Nach ca. 3 km geht es in Richtung Bichel bzw. Wöbs. Von Wöbs aus fahren Sie durch die holsteinische Knicklandschaft nach Hassendorf. Dort verlassen Sie dann die Gemeinde Bosau und erreichen nach ca. 2 km Glasau. Von dort aus fahren Sie auf kleinen Nebenstraßen bzw. Wegen in Richtung Berlin.
Von unserem „kleinen Berlin“, was übrigens älter als die Bundeshauptstadt ist, gelangen Sie über Nebenstraßen nach Seedorf. In Seedorf kann man gut einmal die Seele baumeln lassen und an der kleinen Badestelle des Seedorfer Sees die Natur genießen.
Nach der eventuellen Pause geht es weiter über die kleinen dörflichen Bereiche Hornsdorf, Lappland und Bredenbek zurück an den Großen Plöner See. An diesem fahren Sie dann in östliche Richtung über Stadtbek zurück nach Bosau.

Sehenswürdigkeiten

Dunkersche Kate Bosau

St.-Petri-Kirche Bosau 

Ortsteil Berlin mit Straßen „Unter den Linden“, „Kurfürstendamm“, „Potsdamer Platz“, „Lichterfelde“ und „Heerstraße“

Gut Seedorf

Wegbeschaffenheit und Schwierigkeitsgrad

Bei den Steigungen handelt es sich überwiegend um kurze Anstiege. Die Route verläuft überwiegend auf befestigten Straßen und Wegen mit wenig Autoverkehr. Nach längeren Regenfällen können die Wege im Bereich der Wälder aufgeweicht sein.
Die Strecke ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Es kann auf kurzen Teilstrecken ein Verlauf an stärker befahrenen Straßen möglich sein. Das Mitführen von Anhängern ist auf der Strecke möglich.

Rast und Übernachtung

An vielen Stellen finden Sie schöne Plätze an der gesamten Route für Ihre Pausen. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in den größeren Orten. Restaurants und Cafes befinden sich an der Strecke. Einkehrmöglichkeiten befinden sich in Bosau und Seedorf.

GPS-Daten

Hier können Sie sich den Routenverlauf in verschiedenen Formaten zur Verwendung mit GPS-Geräten, Google Earth oder digitalen Karten herunterladen.

Kartenmaterial und Information

Tourist-Information Bosau
Bischof-Vicelin-Damm 11
23715 Bosau
Tel.: +49 (0) 45 27 - 97 0 44
E-Mail: info@luftkurort-bosau.de

An- und Abreise

Als Start- und Zielpunkt dieser Tour empfehlen wir die Touristik-Information Bosau. Parkplätze sind dort in ausreichender Anzahl vorhanden und natürlich kostenfrei.

Herz-Doodle

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Tourist-Information Bosau
Bischof-Vicelin-Damm 11
23715 Bosau

Tel.: +49 (0) 45 27 - 97 0 44
E-Mail: info@luftkurort-bosau.de