Grebin

Nördlich von Plön liegt der kleine Urlaubsort Grebin, der einiges zu bieten hat. Mit einem eigenen Weinhang darf Grebin sich als "nördlichstes zusammenhängendes deutsches Weinbaugebiet" bezeichnen. Das Wahrzeichen des Ortes ist die Grebiner Mühle, von der aus man einen wunderbaren Blick über die Landschaft genießen kann.

Grebiner Mühle

Top-Attraktionen

Das Wahrzeichen des kleinen Ortes ist die "Grebiner Mühle", auch bekannt unter dem Namen "Wagrien". Die vierstöckige, reetgedeckte Kellerholländermühle wurde 1851 erbaut und war bis zum Jahre 1947 in Betrieb. Heute ist die Mühle für Besucher geöffnet und wird als Dorfmuseum und als Ausstellungsstätte genutzt. Von hier aus hast du einen wundervollen Blick über die Holsteinische Schweiz. Auch das Gestüt Schierensee liegt im Herzen des Naturparks Holsteinische Schweiz. Es ist eine moderne Anlage im Herzen der Natur umfasst über 14 Hektar eigenes Weideland und den 15 Hektar grossen, bis 24 Meter tiefen gestütseigenen Schierensee.

Geheimtipps

Wer die Natur liebt, ist in Grebin genau richtig. Genieße hier z.B. mit einem Glas Grebiner Wein den traumhaften Fernblick vor der Mühle. Auf rund 1,2 ha wachsen auf einer geschützten, waldumsäumten Fläche in leichter Hanglage die Weinreben des Weingut Montigny. Oder lass dich inspirieren von einem besonderen Garten am See. Die Kids können sich im Dersauer Freibad am Großen Plöner See austoben. Es ist idyllisch gelegen und verfügt über Liegewiesen, schattige Bäume und richtigen Sandstrand. Das Freibad hat einen Badesteg und eine Wasserrutsche und ist durch das flach abfallende Wasser ideal für die kleinen Gäste.

Aktivitäten

Grebin ist ein Reit- und Wandertouren-Paradies. Man munkelt es gäbe mehr Pferde dort als Menschen. Für eine kleine Abkühlung sorgt einer der idyllisch gelegenen Seen. Auch Angler schwärmen von den Seen in der Holsteinischen Schweiz. Das Revier ist ideal für kleine Hobby-Angler. In Grebin darfst du mit einem "Urlaubs-Fischereischein" auch ohne Fischereiberechtigungsschein angeln. Die norddeutsche Urlaubsregion eignet sich auch für eine Wandertour. Zu Fuß kannst du die Natur erkunden und  kreisende Seeadler, grasendes Wild oder springende Fische beobachten.

Strandweg zum Weissenhäuser Strand

Finde deine Unterkunft.

Herz-Doodle

Dein Ansprechpartner vor Ort

Tourist-Info Großer Plöner See
Bahnhofstraße 5
24306 Plön

Tel.: +49 (0) 45 22 - 50 95 0
E-Mail: touristinfo@ploen.de