Leuchttürme

Leuchtturm Staberhuk

Auffällig ist die besondere Stämmigkeit des Turms. Denn der Leuchtturm sollte keine gewöhnliche Laterne tragen, sondern die gusseiserne Konstruktion des ehemaligen Leuchtturms von Helgoland.

Der Leuchtturm Staberhuk ist seit 1904 in Betrieb. Er befindet sich im Südosten der Insel Fehmarn. Die Höhe des Feuerträgers beträgt 22 m. Die Ostseite des Turmes besteht noch aus den original gelben Ziegeln seiner Zeit der Errichtung, und die Westseite wurde aufgrund von Witterungsschäden mit roten Ziegeln ersetzt. Vom alten Leuchtturm der Insel Helgoland trägt der Staberhuk - Turm das Laternenhaus.

Dein Ansprechpartner

Tourismus-Service Fehmarn
Burgtiefe, Südstrandpromenade 1
23769 Fehmarn

+49 (0) 43 71 - 506 300
info@fehmarn.de