Einmal rund um die Probstei und entlang der Kieler Förde auf der 61 Kilometer langen Maritim-Tour: Vorbei an kilometerlangen Sandstränden und idyllischen Seen, die Weite spüren, durchatmen. Die Natur erleben, genießen. Den Horizont erradeln.
Von Laboe über Kalifornien und Brasilien bis hin zur Seebrücke: Wie ein ausgestreckter Finger zeigt sie 260 Meter auf die Ostsee hinaus. Ein langer, freier Blick, dann geht es weiter ins Landesinnere. Ausgedehnte Felder, Wiesen, dazwischen die für Schleswig-Holstein typischen Knicks – willkommen im Herzen der Probstei. An idyllischen Seen entlang, deren Ufer zum Rasten und Baden einladen, führt die Tour zurück ans Meer und über das Ostseebad Heikendorf immer entlang der Kieler Förde an ihren Ausgangspunkt den Yachthafen von Laboe – so schließt sich der Kreis.

Marina Wendtorf
Marina Wendtorf © Oliver Franke

Routenverlauf und Sehenswürdigkeiten

Die Maritim-Route startet an der Baltic Bay, dem großen Yachthafen von Laboe. Folgen Sie zunächst dem Kurs der Schiffe, immer entlang der Küste. Nachdem Sie die Steinmole in Stein und den Museumshafen in Marina Wendtorf passiert haben, folgen die Strandabschnitte Kalifornien und Brasilien. Jetzt sind es nur noch ein paar Kilometer bis zu den Fischerhütten am Schönberger Strand und zur Seebrücke. Von hier aus geht es ins Landesinnere und über Stakendorf, Bendfeld und Köhn nach Pülsen. Ab hier wird die Radtour zur Seen-Fahrt. Es folgt die Passage entlang des Selenter und des kleineren Passader Sees. Die letzte Etappe der Tour führt schließlich an Probsteierhagen und an den abgeschiedenen Kasseteichen in Muxall vorbei, um dann entlang der Küste über das Ostseebad Heikendorf mit seinem sehenswerten Yacht- und Fischereihafen und dem U-Boot-Ehrenmal nach Laboe zurückzuführen.

Sehenswürdigkeiten

Laboe

Museumshafen Marina Wendtorf

Fischerhütten und Seebrücke am Schönberger Strand

Ostsee- und Badeseestrände entlang der Strecke

Selenter & Passader See

Kasseteiche in Muxall (Fischzucht)

Heikendorf

Wegbeschaffenheit und Schwierigkeitsgrad

Die Tour ist auf der gesamten Länge auch für Fahrräder mit Anhänger geeignet und verläuft überwiegend flach.

Rast und Übernachtung

In folgenden Orten finden Sie diverse Rast- und Übernachtungsmöglichkeiten:

- Laboe
- Stein
- Wendtorf
- Heidkate
- Kalifornien
- Schönberger Strand
- Köhn
- Salzau
- Probsteierhagen
- Schönkirchen
- Heikendorf

GPS-Daten

Hier können Sie sich den Routenverlauf in verschiedenen Formaten zur Verwendung mit GPS-Geräten, Google Earth oder digitalen Karten herunterladen.

Kartenmaterial und Information

Probstei Tourismus Marketing GbR
c/o Tourist-Service Ostseebad Schönberg
Schönberger Strand
Käptn's Gang 1
Tel.: +49 (0) 43 44 - 41 410
E-Mail:info@schoenberg.de
Internet: www.schoenberg.de

An- und Abreise

Mit dem Auto geht es von Kiel über die B502 nach Laboe.
Von Kiel aus erreichen sie Laboe zudem mit den Bussen 100 und 102.
Die reizvollste Anreise ist sicher die mit der Förde-Fährlinie. Vom Fähranleger am Kieler-Hauptbahnhof dauert die Fahrt über die Förde etwa eine Stunde.

Herz-Doodle

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Probstei Tourismus Marketing GbR
c/o Tourist-Service Ostseebad Schönberg
Schönberger Strand
Käptn's Gang 1

Tel.: +49 (0) 43 44 - 41 410
E-Mail: info@schoenberg.de