Diese 28 Kilometer lange Tour 
bietet Ihnen ein vielseitiges Programm zum Thema Mühle: Sie können die Technik verschiedener Mühlen bestaunen und sich am Anblick der liebevoll gepflegten Denkmäler erfreuen oder sich auf dem Weg über moderne Windnutzung im Energie-Erlebnispark artefact informieren.

Routenverlauf und Sehenswürdigkeiten

Vom Start am Glücksburger Wasserschloss geht es entlang des Mühlenteiches nach Rüde. Der Weg nach Langballigau bietet geschwungene Hügellandschaft mit einigen Steigungen und grandiosem Fördepanorama. Bei der Windmühle Steinadler in Westerholz können Sie sich für die weitere Tour stärken. Wenig später radeln Sie im idyllischen Dorf Unewatt mitten durch ein touristisches Highlight der Region: Ein Landschaftsmuseum mit zwei Mühlen mit vollständig intakter Technik! Weiter geht es über Langballig und Ringsberg nach Munkbrarup. Auch diese Windmühle, ein Erdholländer, hat noch ein komplettes Mahlwerk – an manchen Tagen wird hier sogar das Backhaus noch eingeheizt und Steinofenbrot gebacken.

Wegbeschaffenheit und Schwierigkeitsgrad "MühlenTour"

Die Tour führt über ruhige Nebenstraßen und vereinzelt auf Radwegen entlang belebter Straßen. Nur ein kurzer Abschnitt bei Langballigholz ist nicht asphaltiert.

Die Landschaft auf dieser Tour ist teilweise sehr bewegt: Es erwarten Sie mehrere Steigungen, die zwar kurz aber für Ungeübte anspruchsvoll sind.

An- und Abreise

Start- und Zielpunkt der Tour ist Glücksburg.
Mit dem PKW erreichen Sie Glücksburg über die BAB 7, Abfahrt Flensburg.
Der nächste Bahnhof ist Flensburg (8 km).
Wahlweise auch der Haltepunkt Husby (4 km bis Munkbrarup) an der Regionalbahn Kiel – Flensburg.

Rast und Übernachtung

Einkehrmöglichkeiten finden Sie in Glücksburg, Bockholmwik, Langballigau, Westerholz, Unewatt, Ringsberg und Munkbrarup.
Rastplätze erwarten Sie in Langballig und Ulstrup.

GPS-Daten Mühlentour

Hier können Sie sich den Routenverlauf in verschiedenen Formaten zur Verwendung mit GPS-Geräten, Google Earth oder digitalen Karten herunterladen.

Herz-Doodle

Kartenmaterial und Information

Tourist-Information Glücksburg
Schinderdam 5 / im Rathaus
24960 Glücksburg

Tel: +49 (0) 46 31 - 451 100
E-Mail: info@flensburger-foerde.de