Schlösser und Herrenhäuser

Schloss Glücksburg

Schloss Glücksburg gehört zu den bedeutendsten Schlossanlagen in Nordeuropa. 1582-1587 wurde es im Auftrag von Herzog Johann (Hans) dem Jüngeren (1545-1622) erbaut. Errichtet wurde es von Baumeister Nikolaus Karies an der Stelle, an der bis zur Reformation das mittelalterliche Rudekloster der Zisterziensermönche gestanden hatte. Die Granitquader der alten Klosterkirche wurden zum Teil für das Fundament, viele der Ziegelsteine für den weiss verputzten Backsteinbau wiederverwendet.

Schloss Glücksburg gehört zu den bedeutendsten Schlossanlagen in Nordeuropa. 1582-1587 wurde es im Auftrag von Herzog Johann (Hans) dem Jüngeren (1545-1622) erbaut. Errichtet wurde es von Baumeister Nikolaus Karies an der Stelle, an der bis zur Reformation das mittelalterliche Rudekloster der Zisterziensermönche gestanden hatte. Die Granitquader der alten Klosterkirche wurden zum Teil für das Fundament, viele der Ziegelsteine für den weiss verputzten Backsteinbau wiederverwendet.

Seinen Namen erhielt das Schloss nach dem Wahlspruch des Herzogs: "Gott gebe Glück mit Frieden". Der Spruch findet sich zusammen mit seinem Wappen über dem Eingangsportal.

"Gott gebe Glück mit Frieden" – kann es ein schöneres Omen für Brautpaare geben als diesen Wahlspruch seines Erbauers? Wer also möchte, kann sich im romantischen Ambiente von Schloss Glücksburg das "Ja"-Wort geben – im Standesamt, das sich in einem der Türme mit Blick auf den Schlossteich befindet, und auch in der Schlosskapelle mit ihrem geschnitzten Altar aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Hier sind ebenfalls Taufen möglich.

Aktuelle Öffnungszeiten finden sie unter: www.schloss-gluecksburg.de/oeffnungszeiten

 

Ein Schloss für Kids

Kinder haben viele und ganz andere Fragen, wenn Sie durch ein Schloss gehen. Hatten Prinzessinnen früher Diener? Womit haben kleine Prinzen gespielt? Hier werden sie beantwortet – bei  Führungen speziell für Kinder vom 07. Juli bis 08. September 2014 immer Montags um 11.00 Uhr. Für die Eltern gibt es parallel dazu eine gesonderte Kurzführung durch das Schloss.

Ihr Ansprechpartner

Stiftung Schloß Glücksburg
Schlossallee
24960 Glücksburg

+49 (0) 46 31 - 442 330
info@schloss-gluecksburg.de