Surfschulen an der Ostseeküste

Am Tag spannende Stunden auf dem Wasser erleben und abends ausgepowert an Land entspannen. Surfkurse lassen sich optimal in den Urlaub einbinden. An der Ostseeküste Schleswig-Holsteins finden sich zahlreiche Surfschulen, die ein facettenreiches Kursportfolio anbieten. Ganz gleich, ob Sie sich das erste Mal mit Brett und Segel den Wellen stellen wollen, oder bereits Erfahrungen in der Surfer-Szene haben.

Surfen lernen auf Fehmarn © TS Fehmarn / Thies Rätzke

Locker Surfen lernen

Das erfahrene Personal der Surfschulen hilft Ihnen nicht nur, praktische Kenntnisse zu erwerben, sondern sich auch in der Theorie gut auszukennen. Dabei sind zum Beispiel die Ausrüstung, Windstärken und -richtungen, Startmanöver sowie die Boardkontrolle wichtige Themen.

Cracks unter sich

Für Fortgeschrittene haben die Surfschulen ebenfalls besondere Angebote: vom Auffrischungskurs bis zum Lernen neuer Moves. Allen Kursen gemein ist dabei der lockere Surfer-Spirit, der die gemeinsamen Stunden zu einem unbeschwerten Erlebnis macht. 

Qualität bei den Kursen

Eine gute Ausbildung mit qualifizierten Surf-Lehrern wird immer wichtiger. Folgende Verbände setzen sich für eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Qualitätsstandards innerhalb der Ausbildung ein:

Finden Sie Ihre Surf- und Kiteschule an der Ostsee.

Region

Kursangebot

Zusatzangebot

Gefundene Angebote: 40