Tipps von Ostsee-Urlaubern

Geschichts Plätzchen

Das Peter-Wiepert-Heimatmuseum war ein Pastoren-Witwen-Haus. Es wurde 1581 gebaut und ist somit das älteste Haus der Insel. Schon im vergangenen Jahrhundert haben Heimatfreunde begonnen das Inselleben von jeder Epoche zu veranschaulichen. In den 22 Ausstellungsräumen finden Sie u.a. wissenswertes über die Erdgeschichte und Geologie, die Inselgeschichte, Schiffsmodelle, Mitbringsel der fehmarnschen Seeleute, Fischereiutensilien u.v.m. Das Heimatmuseum kann Ostern und von Juni bis Oktober besucht werden.

Das Peter-Wiepert-Heimatmuseum war ein Pastoren-Witwen-Haus. Es wurde 1581 gebaut und ist somit das älteste Haus der Insel. Schon im vergangenen Jahrhundert haben Heimatfreunde begonnen das Inselleben von jeder Epoche zu veranschaulichen. In den 22 Ausstellungsräumen finden Sie u.a. wissenswertes über die Erdgeschichte und Geologie, die Inselgeschichte, Schiffsmodelle, Mitbringsel der fehmarnschen Seeleute, Fischereiutensilien u.v.m. Das Heimatmuseum kann Ostern und von Juni bis Oktober besucht werden.

Dein Ansprechpartner

TourismusServiceFehmarn
Breite Str. 49
23769 Fehmarn

04371 6257