Nicht nur an Land hat die Ostsee-Region viel zu bieten: Unter Wasser wartet eine facettenreiche Tier- und Pflanzenwelt! Das Umweltbildungsprojekt Underwater Discovery and Nature Experience – oder kurz UNDINE – bringt Ihnen die Vielfalt der maritimen Lebensräume näher.

Unterwasserwelt erleben & entdecken

Unterwasserwelt Taucher Ostsee

UNDINE - einmaliges Projekt in der Ostsee-Region

Ob an Seebrücken, Strandpromenaden oder Wanderpfaden: Das Projekt UNDINE informiert mit anschaulichen Schautafeln, Live-Videos, lesenswerten Broschüren und interaktiven Erlebnis-Stationen über die Unterwasserwelt der Ostsee. Ganz gleich, ob Sie an der Lübecker Bucht oder am Fehmarnbelt Urlaub machen – dank UNDINE können Sie sich an der ganzen Küste über die Natur und den Umweltschutz informieren. Ergänzt wird das Konzept um  abwechslungsreiche Vorträge in den BUND-Umwelthäusern, bei denen auch einmalige Unterwasser-Filmaufnahmen gezeigt werden. Zudem sind sehenswerte Kurzfilme in touristischen Einrichtungen zu sehen. So wird die Schönheit und Schutzwürdigkeit dieser faszinierenden Unterwasserwelt auch an Land besser sicht- und erlebbar.

Tauchen Sie ab in eine neue Welt

Wer die Natur der Ostsee live erleben möchte, kann geführte Schnorchelausflüge buchen. Auch wenn Sie bisher wenig oder Kkeine Taucherfahrung besitzen, können Sie hier die Meereswelt entdecken. Erfahrene und qualifizierte Tauchführer begleiten Sie bei Ihrem Ausflug ins Flachwasser, die erforderliche Ausrüstung kann natürlich vor Ort geliehen werden.

Wenn Sie bereits Taucherfahrung und eine eigene Ausrüstung besitzen, können Sie auf eigene Faust die Ostsee erleben – mit Hilfe von handlichen Unterwasserkarten und Bestimmungshilfen, die Sie auf die vielfältigen Meeresbewohner aufmerksam machen.

Reisebericht-Empfehlung

Lesen Sie hier den Reisebericht "In heimischen Gewässern tauchen: Ostsee ante portas" auf