Frühling & Ostern

Finden Sie Ihre Unterkunft.

Gut Ascheberg

Gut Ascheberg - Graf von Brockdorff-Ahlefeldt erbaute zwischen 1869-1870 das Herrenhaus. Das Haus dient als Jugenderholungs- und Freizeitstätte und ist entsprechend eingerichtet.

Graf von Brockdorff-Ahlefeldt erbaute zwischen 1869-1870 das Herrenhaus. Der jetzige Pächter des Herrenhauses ist der Verein "Sebulon-Offensive Nord e. V." mit Sitz in Ascheberg. Das Haus dient als Jugenderholungs- und Freizeitstätte und ist entsprechend eingerichtet.

Knapp 120 Gäste können in den Leiter- und Mehrbettzimmern des Schlosses übernachten. Des Weiteren stehen den Gästen 1 Versammlungsraum für ca. 100 Personen, 1 Aufenthaltsraum für ca. 40 Personen und das Kaminzimmer im Keller zur Verfügung.

Das Schloss liegt auf einer Halbinsel direkt im Naturschutzgebiet, die in den Großen Plöner See hineinragt. Für die Gästen steht eine eigene Badestelle, groß angelegte Wiesenflächen, der Lagerfeuer- und Grillplatz, das Open-air-Mühlespiel, Streetball-, Volleyball- und Badmintonfeld auf dem Gelände bereit.
Besonderes aktiv kann man auf der insgesamt 12 Meter hohen Kletterwand mit zwei Schwierigkeitsgraden direkt am Schlossturm werden., Seine Fertigkeiten können auch beim Slackline- Laufen oder auf der BMX-Bahn unter Beweis gestellt werden. Auch für die Wassersportbegeisterten ist das Schloss ideal. Direkt am Haus bieten werden Surfangebote sowie Paddel- und Segelmöglichkeiten zu günstigen Gruppenpreisen angeboten.

Surfen, Segeln und Kanus

Segeln: “Qualle” und “Svan” für je 8 Personen inklusive Steuermann und Schwimmwesten, pro Boot:

2 Stunden: 40,00 Euro
4 Stunden: 60,00 Euro
1 Tag: 80,00 Euro

Das Haus bietet betreute Segeltouren an. Anstelle einer großen Segeltour von 4 Stunden ist es z.B. auch möglich 4 kleinere Touren von je 1 Stunde zu unternehmen.

Surfkurs: ab 5 Personen, mit Trainer, inklusive Ausrüstung, pro Person:

pro angefangene Stunde: 7,00 Euro
Surfbrett-Verleih: Brett und Neoprenanzug, pro Brett:

2 Stunden: 10,00 Euro
4 Stunden: 15,00 Euro

Verleih nur gegen Vorlage eines gültigen Surfscheins.

Kanus (7 Stück für je 3 Personen), inklusive Schwimmwesten und Paddel, pro Kanu:

bis 2 Stunden: 10,50 Euro
halber Tag: 15,00 Euro
ganzer Tag: 18,00 Euro

Kanus (8 Stück für je 4 Personen), inklusive Schwimmwesten und Paddel, pro Kanu:

bis 2 Stunden: 14,00 Euro
halber Tag: 20,00 Euro
ganzer Tag: 24,00 Euro

BMX-Räder (12 Stück), pro Fahrrad:

halbe Stunde: 1,00 Euro
1 Stunde: 2,00 Euro
2 Stunden: 4,00 Euro
halber Tag: 5,00 Euro


Das betreute Klettern an der Kletterwand: je angefangene Stunde und Gruppe 15,– Euro

 

*Die günstigen Verleihpreise gelten nur für unsere Hausgäste. Einen öffentlichen Verleih gibt es beim Ascheberger Schiffsanleger und bei den Kanu – Verleihstationen in Plön.

 

Ihr Ansprechpartner

Gut Ascheberg
Gut Ascheberg
24326 Ascheberg

+ 49 (0) 45 26 - 84 75
Schloss.Ascheberg@t-online.de