Der Wind fegt Ihnen durch die Haare, während Sie bereits die nächste Welle anvisieren: Beim Surfen sind Alltagsstress und Langeweile passé! Wer einmal auf dem Brett über das Wasser gleitet, den lässt die Faszination nicht so schnell wieder los. Wer nur den Horizont vor Augen hat, der genießt das Gefühl grenzenloser Freiheit und erlebt das Spiel der Elemente. 

Wellenreiten an der Ostsee

Surfer vor der Fehmarnsundbrücke
Surfspot Fehmarn

Die heißesten Spots an der Ostsee

Entlang der Ostseeküste Schleswig-Holsteins gibt es zahlreiche Surfspots, viele davon sind auch für Surf-Neulinge bestens geeignet. Das absolute Windsurf-Paradies mit mehr als 17 Spots ist jedoch die Insel Fehmarn. Auch die Surfcity Pelzerhaken an der Lübecker Bucht ist bei Profis und Neueinsteigern gleichermaßen beliebt. Auch Heiligenhafen und die Orte der Probstei (Laboe, Stein, Schönberg mit Brasilien und Kalifornien) bieten beste Surfbedingungen.