Die charmante und familienfreundliche Gemeinde Behrensdorf liegt direkt an der Ostsee zwischen Wald und Naturschutzgebieten und findet somit sowohl bei Strandurlaubern als auch bei Naturliebhabern und Campingfreunden großen Anklang. Besonders hervorzuheben ist der Leuchtturm "Neuland", der als beliebtes Fotomotiv gilt.

Deichweg Richtung Behrensdorf
Deichweg Richtung Behrensdorf
Dämmerung am Behrensdorfer Strand
Dämmerung am Behrensdorfer Strand
blekendorf_kraniche-binnensee
Naturschutzgebiet "Sehlendorfer Binnensee und Umgebung"

Top-Attraktionen

Das Wahrzeichen der Gemeinde Behrensdorf ist der Leuchtturm „Neuland“. Aber auch der Binnensee und die angrenzenden Salzwiesen gehören zu den Top-Attraktionen von Behrensdorf.

Geheimtipps

Ein Geheimtipp ist der Aussichtspunkt Königsstein, hier empfing damals Conrad Graf von Holstein den König. Ein weiterer Geheimtipp ist der Wald, die „Alte Burg“. Zwischen Stöfs und Lütjenburg befindet sich eine Stauchmoräne der letzten Eiszeit. Eine mündliche Überlieferung besagt, dass die „Alte Burg“ immer wieder als Schlupfwinkel des berühmten Seeräubers Klaus Störtebecker diente.

Aktivitäten

Tauchen Sie in der Ostsee ab oder genießen die Natur bei einer Wander- oder Radtour. Auch für Urlaubsgäste die den Reit- und Pferdeurlaub ihrer Träume erleben möchten, gibt es in Behrensdorf viele Möglichkeiten. In der Hohwachter Bucht gibt es Ponyhöfe für die Kleinen, Erlebnishöfe, mit eigenen Unterkünften und Reiterhöfe, auf denen ganze Familien samt Pferden Urlaub machen können.

Weissenhaus Strandweg Ostsee
Strandweg zum Weissenhäuser Strand

Finden Sie Ihre Unterkunft.

Herz-Doodle

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Tourist-Information Gemeinde Behrensdorf
Ringstraße 2a
24321 Behrensdorf

Tel.: +49 (0) 43 81 - 49 86
E-Mail: info@behrensdorf-ostsee.de