Weiße Sandstrände, unberührte Natur und ein Hauch von Romantik erwarten Sie im Ostseebad Glücksburg! Entdecken Sie einen der imposanten Kulturschätze an der Flensburger Förde, das Wasserschloss Glücksburg, nutzen Sie die vielfältigen Wellnessoasen und lassen Sie sich von der einzigartigen Naturkulisse an und auf dem Wasser verzaubern.

Fördesteig in Glücksburg
Fördesteig in Glücksburg
Strandbistro Sandwig am Kurstrand von Glücksburg
Strandbistro Sandwig am Kurstrand von Glücksburg
Am Naturstrand in Holnis
Am Naturstrand in Holnis © Oliver Franke
Blick auf das Glücksburger Schloss
Blick auf das Glücksburger Schloss
Weitblick über die Flensburger Förde
Weitblick über die Flensburger Förde
Segeln lernen auf einer Jolle
Segeln lernen auf einer Jolle
Volleyball bei Sonnenuntergang am Strand von Glücksburg
Volleyball bei Sonnenuntergang am Strand von Glücksburg
Strandhotel in Glücksburg
Strandhotel in Glücksburg - ©www.ostsee-schleswig-holstein.de / Oliver Franke
Glücksburg im Sommer
Glücksburg im Sommer © Benjamin Nolte
Wassersport in Glücksburg
Wassersport in Glücksburg © Benjamin Nolte

Top-Attraktionen

„Die Wiege der europäischen Königshäuser“ gehört zu den wichtigsten Residenzschlössern Norddeutschlands. Das Schlossareal bietet ein romantisches Bild aus längst vergangenen Tagen. Das Wasserschloss in Glücksburg lädt zum Rundgang ein! Nach der Besichtigung können Sie in der Saunawalt der Fördeland Therme die Seele baumeln lassen. Gönnen Sie Ihrem Körper eine Auszeit. Auf Familien wartet neben dem Kinderland u.a. das Erlebnisbecken und rasanter Rutschenspaß mit echtem Ostseeflair! Der feine Sandstrand an der Promenade lockt zum Toben und lädt zum Relaxen ein. Strandkörbe und Kinderaktivitäten lassen die Herzen „großer und kleiner“ Ostseeurlauber gleichermaßen höher schlagen. 

Geheimtipps

Der rund 95 km lange Wanderweg FÖRDESTEIG führt von der dänischen Grenze über Flensburg, Glücksburg und Langballigau bis an die Schlei. Lassen Sie sich von der malerischen Küste und dem einzigartigen Blick nach Dänemark verzaubern. Die Halbinsel Holnis mit dem Kliff und den naturbelassenen Stränden ist ein Paradies für Mensch und Tier. Die schönen Wanderpfade entlang der Küste sowie das Naturschutzgebiet mit Salzwiesen und alten Seemannsgräbern bieten Naturliebhabern ein abwechslungsreiches Angebot. Der Glücksburger Hundewald erstreckt sich über 20 Hektar und bietet die Möglichkeit, ohne Leinenpflicht einen Spaziergang durch die Natur zu erleben. 

Aktivitäten

Das Waldmuseum Glücksburg stellt heimische Tiere und ihren Lebensraum als wertvollen Teil der Landschaft in der Förderegion vor. Eine Rallye durch das Museum macht den Besuch zu einer interessanten Erlebnis- und Entdeckungsreise. Auch für die Wassersportfans ist in Glücksburg etwas dabei. Am nördlichen Strandabschnitt von Holnis Drei liegt die Surfschule Holnis. Während der Saison wird hier Kitern und Windsurfern ein echtes Erlebnisrevier geboten. Auch Stand-Up-Paddler kommen hier voll auf ihre Kosten.  Für die Kids gibt es ebenfalls einiges zu entdecken. Im Menke-Planetarium dreht sich alles um Sonne, Mond und Sterne, schwarze Löcher und Raumfahrt. Auf Erwachsene und Kinder warten spannende Vorträge sowie begeisternde Fulldome-Shows wie beispielsweise Tabaluga.

Weissenhaus Strandweg Ostsee
Strandweg zum Weissenhäuser Strand

Finden Sie Ihre Unterkunft.

Herz-Doodle

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Tourist-Information Glücksburg
Schinderdam 5 / im Rathaus
24960 Glücksburg

Tel: +49 (0) 46 31 - 45 11 00
E-Mail: info@flensburger-foerde.de

OstseeMan Triathlon Glücksburg