Veranstaltungen

Aktuelle COVID-19 Informationen zu Veranstaltungen

Aufgrund von Erlassen der Kreise und der Landesregierung Schleswig-Holstein infolge der Corona-Pandemie sind alle öffentlichen Großveranstaltungen ab 1.000 Personen vorerst abgesagt. Aus diesem Grund kann es auch zu zahlreichen Ausfällen von Veranstaltungen aus unserem Kalender kommen. Trotz regelmäßiger Prüfung der Termine, möchten wir dich bitten, dass auch du dich kurz vor dem Event ausreichend informierst, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Weitere Informationen zu Covid-19 und dessen Auswirkungen findest du hier.

Apfelfest Glücksburg
01. Januar 1970
01:00 Uhr

24960 Glücksburg
 Strandpromenade und Kurpark Sandwig

Auf Karte anzeigen

Tradition erleben bei Apfelfahrt und Apfelfest an der Flensburger Förde.

"Am Freitag segeln alte Traditionssegler nach Glücksburg, um dort kistenweise Äpfel aus der Region nach Flensburg zu verschiffen. Neugierige Besucher sind herzlich eingeladen, dabei selbst Hand anzulegen: Per Traktorenkraft werden regionale Apfelsorten zur Seebrücke transportiert, um dort in Kisten auf die historischen Segler verladen zu werden.

Ein buntes Rahmenprogramm sorgt an diesem Nachmittag für abwechslungsreiche und kulinarische Unterhaltung. Von 14:00 bis 18:00 Uhr findet im unteren Kurpark an der Strandpromenade ein kleines Apfelfest statt mit verschiedenen Informations- und Verkaufsständen. Der Touristikverein Glücksburg e.V. sorgt u.a. wieder für Spaß und Action an der Apfelpresse. Traditionelles Lebensmittelhandwerk wird erlebbar gemacht und ein Shantychor unterhält musikalisch.

Die deutsch-dänische Apfelfahrt geht auf die rund 100 Jahre alte Tradition an der Flensburger Förde zurück, die alljährliche Apfelernte auf dem Seeweg in die umliegenden Orte zu transportieren, und ist mit den Jahren fester Bestandteil des Flensburger und Glücksburger Kulturprogramms geworden. Initiiert wurde sie vom Museumshafen Flensburg, um auf diese alte Tradition aufmerksam zu machen. In Flensburg angekommen werden die Kisten voller Äpfel am Bohlwerk des Museumshafens verhökert und weiterverarbeitet. Am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Oktober von jeweils 10:00 bis 19:00 Uhr, ist am Bohlwerk in Flensburg für Kulinarisches von süß bis herzhaft sowie Unterhaltung für Groß und Klein gesorgt.

Auch entlang der dänischen Küste feiert man dieses Ereignis groß: Am 9. Oktober findet parallel zu den Feierlichkeiten in Glücksburg der Apfelmarkt an der Mole in Kollund statt."
Veranstalter:  Tourismus Agentur Flensburger Förde GmbH in Kooperation mit Touristikverein Glücksburg
Thema:  Feste
Link zur Homepage:  www.flensburger-foerde.de/
E-Mail:  info@flensburger-foerde.de
Telefon:  0461 90 90 920


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2020 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz