Veranstaltungen

Puccinis große Oper: Madame Butterfly
18. August 2022
19:00 Uhr

23701 Eutin
Alter Bauhof 11, Eutiner Festspiele | Seebühne

Giacomo Puccinis "Madama Butterfly" trägt den Untertitel "Tragedia giapponese" – und diese Tragödie beginnt für die blutjunge Japanerin "Madama Butterfly", als sie den Amerikaner Pinkerton kennenlernt: Sie wird dem Marineoffizier zu seiner Unterkunft bei Nagasaki gleich mit zur Verfügung gestellt. Die kleine "Frau Schmetterling" fühlt sich zu dem schneidigen Militär hingezogen, der aber nimmt sie nicht wirklich als fühlendes Wesen wahr. Für ihn ist sie ein exotisches Abenteuer, sie wird zur Verschmähten und Verächteten.

Eine tragische Handlung ganz im griechischen Sinne, denn die Personen haben keine Wahl – sie müssen ihren vom Schicksal gezeichneten Weg bis zum Schluss gehen. Und das Publikum kann gar nicht anders, als mitzufühlen, mitzulieben und mitzuleiden. Puccinis kompositorisches Können hatte bereits mit "Madama Butterflys" Vorgängerinnen "Tosca" und "La Bohème" das Publikum in seinen Bann geschlagen. Durch Puccinis intensive Auseinandersetzung mit der japanischen Musik und die Einflüsse von Wagners "Tristan" erhält "Madama Butterfly" bisher unbekannte Akzente. Puccini setzt zusätzlich Zitate aus anderen Stücken ein, die seine Oper für geübte Hörer mit Subtexten bereichern.
Veranstalter:  Eutiner Festspiele gGmbh
Thema:  Konzerte & Musik
Eintritt:  EUR 25,-- bis EUR 64,--
Link zur Homepage:  www.eutiner-festspiele.de/de/programm/2022/mada...
E-Mail:  info@eutiner-festspiele.de
Telefon:  +49 45 21 - 800 10


© 2006 - 2022 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz